Prinz Charles: Geht raus!

Prinz Charles - The Prince's Trust and TK Maxx with Homesense Awards 2019 - ArrivalsPrinz Charles will Kinder und Familien dazu ermutigen, mit der Natur eins zu werden. Der 72-jährige Umweltschützer veröffentlichte am 13.02.21 eine Videobotschaft auf der offiziellen Instagram-Seite von Clarence House, um eine neue Initiative anzukündigen, die sechs verschiedene Herausforderungen wie Vogelbeobachtung und das Einpflanzen von Samen umfasst. Der britische Royal gab zu, dass er genauso „frustriert“ sei wie alle anderen, weil er wegen der COVID-19-Pandemie nicht so oft nach draußen gehen könne.

In dem Clip fuhr Charles, der bereits mit dem Coronavirus kämpfte und kürzlich zusammen mit seiner Frau geimpft wurde, fort: „Also, hier ist eine Herausforderung für Sie. Während Sie eine kleine Auszeit von all Ihrem Online-Lernen machen, können Sie Ihre Familie dazu ermutigen, mit Ihnen hinauszugehen, um sich die wunderbaren Dinge, die die Natur jetzt tut, wirklich genau anzusehen … Schauen Sie zum Beispiel, wie viele Vögel Sie entdecken können; pflanzen Sie die Samen, die vom Kochen von Gemüse übrig geblieben sind und schauen Sie, wie lange es dauert, bis sie sprießen; dekorieren Sie Kieselsteine, Steine oder Muscheln … Aber was auch immer Sie tun, schauen Sie genau hin.“

Eine gute Idee – betrachten wir die Welt aus einem neuen Blickwinkel … oder einfach nur viel intensiver!

Foto: (c) Landmark / PR Photos