Priyanka Chopra: Das Coronavirus leert sie einiges

Priyanka Chopra - "Isn't It Romantic" World PremiereWas kann man während der Pandemie alles lernen! Priyanka Chopra (38) fühlt ist sehr dankbar für die Zeit, die sie wegen der Pandemie mit ihrem Mann Nick Jonas zu Hause verbracht hat.

Die Schauspielerin konnte die meiste Zeit des Jahres 2020 nicht arbeiten, da die globale Gesundheitskrise die Filmsets lahmlegte, und sagte, dass die Pandemie zwar eine schwierige Zeit für viele war, sie es aber liebte, mehr Zeit mit ihrem Mann verbringen zu können.

Während eines Auftritts bei ‚Lorraine‘ sagte sie: „Das war ein Silberstreif an der Quarantäne, dass wir sechs Monate zusammen sein konnten. Wir haben beide so verrückte Karrieren. Ich glaube, ich war seit 25 Jahren nicht mehr sechs Monate zu Hause, also war ich sehr dankbar für die Zeit. Wir sind in unser neues Haus gezogen und haben viel Zeit miteinander verbracht …“

Foto: (c) David Gabber / PR Photos