„The Voice Kids“: Die Coaches Smudo & Michi Beck erleben die rockige Erlösung

Start für #VoiceKids 2021 am 27.2. mit den Batteries of Rock„Respekt und Props, eine Band zu spielen, die vor Jahrzehnten gerockt hat und absolute Punk-Legenden sind. Alleine dafür gebührt euch schon das Bundesverdienstkreuz!“, „The Voice Kids“-Coach Smudo ist am Samstag (27. Februar) in der ersten Ausgabe der Blind Auditions von #VoiceKids 2021 total perplex. Mit den Batteries of Rock steht die erste Talent-Band in der Geschichte der SAT.1-Musikshow auf der #VoiceKids-Bühne – ihr Song: „Blitzkrieg Bop“ von den Ramones (1976). Coach-Kollege Alvaro Soler kommentiert den Auftritt ebenfalls geflasht: „Ich finde das geil, weil ich so lange nicht auf einem Konzert war, und das hört sich für mich einfach an wie ein geiles Rockkonzert.“ Auch für Michi Beck ist die Sache klar: „Diese Punk-Attitude ist the best, das tut so gut – das ist die Erlösung!“ Aber bringen die drei Hamburger Jungrocker Yuma (13), Noel (13) und Kolja (14) mit ihrer Performance auch alle Coaches zum Buzzern und ziehen als erste Band in eines der Teams von Stefanie Kloß, Wincent Weiss, Michi Beck & Smudo oder Alvaro Soler ein?

Rock’n’roll, ihr Affen!

Ganz nach diesem Motto begrüßt Robin (bekannt aus „LUKE! Die Woche und ich“) in der neunten Staffel „The Voice Kids“ erstmals die Talente. In der ersten Ausgabe der Blind Auditions heißt er diese #VoiceKids im Studio willkommen:

– Kiara (11) aus Nettetal
– Batteries Of Rock – Yuma (13), Noel (13) & Kolja (14) aus Hamburg
– Jellina (11) aus Rosenheim
– Liam (12) aus Wiesbaden
– Saralynn (13) aus Wuppertal
– Oscar (14) & Mino (12) aus Hamburg
– Rahel (10) aus Hemer
– Sebastian (14) aus Freinsheim
– Hanna (15) aus Eggenstein-Leopoldshafen
– Fabio (11) aus Dorsten
– Maia (10) aus dem Kreis Stormarn
– Egon (15) aus Berlin

„The Voice Kids“ ab Samstag, 27. Februar 2021, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn

Foto: (c) SAT.1 / Claudius Pflug