Billie Piper und Chris Evans: Gute Zeiten!

Billie Piper - Glamour Women Of The Year Awards 2014Billie Piper (38) hat ihre Ehe mit Chris Evans als eine „sehr heilende Zeit“ beschrieben. Die Schauspielerin, die von 2000 bis 2004 mit ihm verheiratet war, gab zu, dass sie während ihrer gemeinsamen Zeit „am glücklichsten“ war, obwohl die Öffentlichkeit ihren Party-Lebensstil als „rücksichtslos“ ansah.

Sie erzählte dem „Changes With Annie Macmanus“-Podcast: „Obwohl unser Leben komplett wild war – im Vergleich zum Leben anderer Leute – fühlte ich mich, als würde ich einen Großteil meiner Uni-Jahre oder so ausleben, weil wir viel Zeit mit Reisen und Trinken verbrachten und Leute trafen, zu denen ich sonst keinen Zugang gehabt hätte. Außerdem hatte ich mich so zurückgezogen, bevor ich ihn traf. Es fühlte sich also wie eine sehr heilsame Zeit an, obwohl die Welt sie als eine rücksichtslose Zeit ansah. Es ist einfach verrückt zu denken, dass, als ich als Teenager am glücklichsten war, alle dachten, ich sei am traurigsten.“

Seit 2016 ist Billie nun glücklich mit dem Musiker Johnny Lloyd liiert und gab zu, dass sie immer noch „schöne Erinnerungen“ an die Zeit mit Chris hat.

Foto: (c) Landmark / PR Photos