Grammy Awards 2021: Megan Thee Stallion gewinnt erstmalig

Megan Thee Stallion - 2019 American Music AwardsMegan Thee Stallion (26) hat ihren ersten Grammy Award gewonnen. Sie war unter den Gewinnern während der Vorzeremonie für die Grammy Awards 2021, bei der einige der kleineren Kategorien vor der Hauptshow bekannt gegeben wurden.

Megan gewann die Trophäe für die beste Rap-Performance für ihre Hit-Single „Savage“, auf der auch Beyonce zu hören ist, und teilte ihre Aufregung mit ihren Fans in den sozialen Medien, nachdem die Nachricht bekannt gegeben wurde. Sie schrieb einfach: „AHHHHHHHJHGJDKNBOOM“, begleitet von einer Reihe von weinenden Emojis.

Übrigens: Lady Gaga und Ariana Grande setzten sich bei der Preisverleihung gegen BTS, Taylor Swift und Bon Iver sowie Justin Bieber und Quavo durch und wurden für ihren Song „Rain On Me“ als „Best Pop Duo/Group Performance“ ausgezeichnet.

Foto: (c) PR Photos