Internet Money, Lil Mosey & Lil Tecca brechen Wellen im „Jetski“-Video

Internet Money, Lil Mosey, Lil Tecca (1) by TenThousand ProjectsDie derzeit gefragteste Type-Beat-Schmiede der Welt fusioniert mit zwei Stars der Generation SoundCloud: Lil Mosey aus Seattle und Lil Tecca aus New York sind zu Gast auf „Jetski“, der ersten Videosingle von Internet Money nach ihrem Welthit „Lemonade“. Die Hitsingle mit Don Toliver, Gunna und Nav erreichte im Oktober Platinstatus in den USA, ging im Dezember auch in Deutschland Gold und ist seit August durchgehend in der Spotify-Playlist „Top 50 der Welt“ gelistet.

Erster Vorgeschmack auf das zweite Internet-Money-Album

„Jetski“ ist ein erster Vorgeschmack auf das zweite Album des US-Produzenten-Kollektivs, dem Nachfolger zu „B4 The Storm“. Über einen feuchtfröhlichen Uptempo-Beat der beiden Internet-Money-Maker Taz Taylor und Nick Mira geht es mit der Gulfstream 500 in den Partyurlaub nach Ibiza. „Yeah, they tryna ride the wave like a jet-ski“, rappen Mosey und Tecca im sommerlichen Musikvideo, während sie das High-Life zwischen Sonne und Strand beim Wellenbrechen genießen.

Internet Money haben bereits mit Drake, The Weeknd & Future gearbeitet

Innerhalb einer zweiwöchigen Intensiv-Session entstand im letzten Jahr das mit Gästen wie Future, Juice WRLD, Trippie Redd, 24kGoldn und Iann Dior prominent besetzte Internet-Money-Crew-Album „B4 The Storm“, aus dem „Lemonade“ zum weltweiten Hit werden sollte. Bekannt ist das zwanzigköpfige Producer-Kollektiv aus Los Angeles dafür ein geschultes Auge für aufstrebende Talente zu haben. Durch feinfühlige Aufbauarbeit beweisen sie immer wieder, frühzeitig überall dort zu sein, wo Hypes zu brodeln beginnen.

Foto: (c) TenThousand Projects