Nicky Hilton Rothschild: Fair und umweltfreundlich!

Nicky Hilton - "An Evening Honoring Valentino" Lincoln Center Corporate Fund Black Tie GalaNicky Hilton Rothschild bringt eine faire und umweltfreundliche Schuhkollektion auf den Markt. Die Hilton-Hotelerbin hat sich mit ihrer langjährigen Freundin Amanda Hearst Rønning zusammengetan, um die French Sole’s-Linie zu entwickeln, die unter anderem Ballettschuhe aus veganer Mikrofaser umfasst.

Nicky erzählte WWD: „Ich weiß, dass das Wort ’nachhaltig‘ so ein Modewort geworden ist, und ich habe French Sole sehr deutlich gemacht, dass die Schuhe zu 100 Prozent nachhaltig sein sollten, nicht nur teilweise. Im Sommer lebe ich in Baumwollkleidern, Seidenkleidern, abgeschnittenen Jeans-Shorts und einem Button-Down, also wollte ich wirklich etwas Einfaches, Lustiges und Bequemes, das ich damit kombinieren kann.“

Das Schuhwerk ist nach einflussreichen Frauen in Nickys Leben benannt. Sie erklärte: „Wenn ich Kollektionen entwerfe, benenne ich die Stücke immer nach Frauen, die ich bewundere.“ Die Kollektion ist ab dem 1. April exklusiv über Amandas Online-Plattform Maison-de-mode.com erhältlich, ab dem 19. April auch über Nickyhilton.com und Frenchsoleshoes.com.

Foto: (c) Rula Kanawati / PR Photos