Rosie Huntington-Whiteley und das Alter

Rosie Huntington-Whiteley - Saint Laurent at the PalladiumRosie Huntington-Whiteley wird gerne älter! Sie hat geschworen, sich gegen alle Vorstellungen zu wehren, wie sie „sein oder aussehen sollte“. Das 33-jährige Model betonte, dass zwar „die Dinge nicht mehr so sind, wie sie vor dem Baby waren“, sie aber das Älterwerden akzeptiert und mit ihrem Aussehen zufrieden ist.

Im Gespräch mit der April-2021-Ausgabe des Magazins ELLE UK sagte Rosie: „Als jemand, der eine Menge, wenn nicht sogar sein ganzes Geschäft darauf aufgebaut hat, auf eine bestimmte Art und Weise auszusehen, wird vielleicht eine Zeit kommen, in der meine Antwort darauf ehrlich gesagt ganz anders ausfällt, aber ich bin immer noch 33 – also fange ich an, feine Linien zu sehen und vielleicht sitzen die Dinge nicht mehr so, wie sie es vor dem Baby taten, aber das ist okay für mich, ich kann es schaffen. Natürlich kenne ich mich selbst und wenn ich älter werde, werde ich mich gegen jede Art von Ideen wehren, dass ich auf eine bestimmte Art sein oder aussehen sollte.“

Das komplette Interview finden Sie in der April-Ausgabe von ELLE UK, die ab dem 4. März im Handel erhältlich ist und über www.ELLE.com/uk bezogen werden kann.

Foto: (c) PR Photos