„Ein Sommer in Antwerpen“ mit Nicole Heesters im ZDF-„Herzkino“

"Ein Sommer in Antwerpen" mit Nicole Heesters im "Herzkino"Caro (Maike Johanna Reuter) will ihre Oma Magda (Nicole Heesters) zum Geburtstag mit einer Reise nach Antwerpen überraschen – doch vor Ort verläuft alles anders als gedacht: Zwar hat Caro die Adresse von Magdas vermisster Sandkastenfreundin Judith ausfindig gemacht, doch als die beiden Frauen vor ihrer Tür stehen, öffnet nicht Judith die Tür. Das ZDF zeigt „Ein Sommer in Antwerpen“ am Sonntag, 25. April 2021, 20.15 Uhr, im „Herzkino“. Neben Nicole Heesters und Maike Johanna Reuter spielen in weiteren Rollen Helgi Schmid, Dries De Sutter, Rebecca Immanuel und Walter Sittler. Regie führte Ulrike Hamacher nach dem Drehbuch von Agnes Schruf. Der Film ist bereits ab dem heutigen Samstag, 17. April 2021, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

Eigentlich wollte Caro mit ihrem Freund Johann (Helgi Schmid) ein Modelabel unter dem Dach eines Hamburger Modemäzens gründen. Doch dann bringt eine Überraschung für ihre Großmutter Magda alles durcheinander: Seit Jahrzehnten hat Magda ihre Sandkastenfreundin Judith nicht mehr gesehen, aber nun hat Caro sie in Antwerpen aufgestöbert. Allerdings öffnet unter Judiths Anschrift ein junger Mann die Tür. Mathis (Dries De Sutter) ist gerade frisch eingezogen und renoviert die Wohnung. Von der alten Dame wisse er nichts. Magda vermutet, dass ihre Freundin inzwischen gestorben ist, doch Caro setzt alles daran, Judith doch noch zu finden. Dabei zieht Mathis, der ihr bei der Suche hilft, sie in seinen Bann. Caro beginnt, zu schwanken. Ist ihr Lebensplan an der Seite von Johann der richtige?

Foto: (c) ZDF / Sofie Silbermann