Jennifer Aniston: Will sie adoptieren?

Jennifer Aniston - Netflix's "Murder Mystery" Los Angeles PremiereJennifer Aniston (52) adoptiert Berichten zufolge ein kleines Mädchen aus einem Waisenhaus. Die Schauspielerin war bereits zweimal verheiratet, hatt aber keine eigene Kinder und plant nun, über eine Adoption Mutter zu werden.

Quellen behaupten, dass Jennifer sich entschieden hat, ein kleines Mädchen aus dem Waisenhaus Casa Hogar Sion in Mexiko zu adoptieren, wo sie schon seit langem eine Unterstützerin ist. Berichten zufolge wird Jennifer die Nachricht auch ihren „Friends“-Kollegen während der kommenden Reunion-Show verkünden.

Ein Insider verriet dem „Closer“-Magazin: „Jen fand, dass das Klassentreffen der perfekte Zeitpunkt war, um der ganzen Bande ihre Baby-Ankündigung zu machen. Während die Mädchen es bereits wussten – da sie sich regelmäßig sehen – dachte sie, dass es etwas Besonderes wäre, es den Jungs zu sagen, wenn sie alle zusammen sind, da sie sie heutzutage aufgrund ihres geschäftigen Lebens und ihrer beruflichen Verpflichtungen selten sieht. Sie haben ein Jahrzehnt lang fast jede wache Stunde miteinander verbracht, haben jedes Detail des Lebens des anderen miterlebt und sich gegenseitig durch alle schweren Zeiten unterstützt, einschließlich Courteneys Fruchtbarkeitskämpfe und Jens schmerzhafte Scheidung von Brad Pitt. Zu wissen, wie sehr sie sich das immer für Jen gewünscht haben, machte es für sie noch ergreifender, ihnen ihre Neuigkeiten mitzuteilen, damit sie den Meilenstein in ihrem Leben teilen und feiern konnten. Sie waren alle überglücklich, als sie es ihnen erzählte – und gaben ihr Erziehungsratschläge, von denen sie sagte, dass sie sie gerne annehmen würde, sobald sie sich eingelebt hat.“

Foto: (c) PR Photos