Kylie Jenner: Großzügige Spende

Kylie Jenner Attends Grand Opening of Sugar Factory American Brasserie in Las Vegas - 2Kylie Jenner (23) hat 500.000 Dollar gespendet, um eine neue Krankenhaus-Lounge für jugendliche Krebspatienten zu schaffen. Kylies Spende wurde durch weitere Mittel der Rocker Roger Daltrey und Pete Townshend unterstützt. Es wird angenommen, dass Kylie sich für die Spende entschied, um ihren Freund Harry Hudson zu unterstützen, bei dem 2017 ein Hodgkin-Lymphom diagnostiziert wurde.

Ein Insider erzählte Page Six: „Als bei Harry 2017 ein Hodgkin-Lymphom diagnostiziert wurde, war eines der Dinge, die ihm und seiner besten Freundin Kylie, die Harry während seiner Chemo-Behandlungen begleitete, wirklich auffielen, dass es einen großen Bedarf gab, Teenagern mehr emotionale Unterstützung zu geben und sie während des Prozesses hoffnungsvoll und inspiriert zu halten.“ Während ein weiterer Insider hinzufügte: „Eines der Dinge, die Kylie und Harry als ebenso wichtig empfanden wie die Wissenschaft, war die Möglichkeit, den Patienten, speziell die Teenager, in einem Raum zu behandeln, der Positivität und Heilung widerspiegelt.“

Die Lounge umfasst Videospiele, einen Großbildfernseher mit Streaming-Möglichkeiten und einen Meditationsraum.

Foto: (c) PRN / PR Photos