Nicky Hilton: Ein neuer Blick auf das Leben

Nicky Hilton - February 2015Nicky Hilton (37) sagt, dass es eine gute Seite an der Pandemie ist, „Zeit mit der Familie zu haben“.

Sie, die mit seinem Ehemann James Rothschild die beiden Kinder Teddy (drei) und Lily-Grace (vier) hat, gab zu, dass sie es „seltsamerweise mochte“, während der Coronavirus-Pandemie im Haus zu sein, da es ihr erlaubte zu sehen, wie „kostbar“ das Leben ist und sie „auch die kleineren Dinge zu schätzen weiß“.

In einem Interview mit Dotty Dungarees sprach sie darüber, wie sie mit der Pandemie zurecht kam: „Ich denke, es hat uns alle gelehrt, wie wertvoll das Leben ist und dass wir dankbar sein sollten für das, was wir haben. Es war eine Erinnerung daran, die kleineren Dinge im Leben zu schätzen, die wir oft für selbstverständlich halten. Ich mochte es seltsamerweise, das Haus tagelang nicht zu verlassen. Es hatte etwas so Gemütliches, mit meiner Familie eingeschlossen zu sein. Diese qualitativ hochwertige Familienzeit war definitiv der Silberstreif am Horizont der Pandemie.“

Foto: (c) PRN / PR Photos