Viola Davis: Erinnerungen an Chadwick Boseman

Viola Davis - 2017 Time Magazine 100 Most Influential People in the World GalaViola Davis wird sich immer an die „Integrität“ von Chadwick Boseman erinnern. Chadwick verstarb leider im August letzten Jahres nach einem heimlichen Kampf gegen Krebs. Viola sagte nun, dass sie immer liebevoll auf Chadwicks „Vermächtnis“ zurückblicken wird, besonders auf den „Mut“, den er hatte, „authentisch zu sein“.

Im Gespräch mit Oprah Winfrey für ein „OWN Spotlight“-Special sagte sie: „Woran ich mich bei seinem Vermächtnis erinnern werde, ist seine Integrität. Es gibt nicht viel Integrität da draußen. Ich denke, es braucht eine Menge Mut, um authentisch zu sein.“

‚Ma Rainey’s Black Bottom‘ war der letzte Film, in dem Chadwick vor seinem Tod mitwirkte, und Viola glaubt, dass es während seiner gesamten beeindruckenden Karriere, zu der auch eine Hauptrolle in dem Marvel-Hit ‚Black Panther‘ gehörte, nie seine Priorität war, berühmt zu sein.

Foto: (c) Lisa Holte / PR Photos