Barack Obama, Aliens und was er weiß!

President Barack Obama - United Nations Sustainable Development Summit 2015Barack Obama (59) sagt, dass es Dinge gibt, die er den Menschen über Außerirdische „nicht sagen kann“. Der ehemalige US-Präsident hat angedeutet, dass er über außerirdisches Leben weiß, er aber nicht in der Lage ist, alle Informationen mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Bei einem Auftritt in der „The Late Late Show with James Corden“ sagte Obama: „Wenn es um Außerirdische geht, gibt es ein paar Dinge, die ich Ihnen einfach nicht in der Sendung sagen kann.“ Der Politiker verriet jedoch, dass er bei seinem Einzug ins Weiße Haus im Jahr 2009 gefragt hat, ob es ein geheimes Labor gebe, in dem Informationen über Außerirdische versteckt würden. Obama erklärte: „Als ich ins Amt kam, habe ich gefragt, ob es irgendwo ein Labor gibt, in dem wir die außerirdischen Exemplare und das Raumschiff aufbewahren. … die Antwort ist nein, aber was wahr ist, … es gibt Filmmaterial und Aufzeichnungen von Objekten am Himmel, von denen wir nicht genau wissen, was sie sind. Wir können nicht erklären, wie sie sich bewegten, ihre Flugbahn. Sie hatten kein leicht erklärbares Muster.“

Obama fügte hinzu, dass Untersuchungen zu diesen Sichtungen durchgeführt werden, aber es gibt im Moment „nichts zu berichten“.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos