Biffy Clyro: Album fertig

Biffy Clyro in Concert at Radio 104.5's Performance Theatre in Bala Cynwyd - April 14, 2017Biffy Clyro haben die Arbeit an ihrem nächsten Album abgeschlossen. Simon Neil und Co. haben verraten, dass der Nachfolger von „A Celebration Of Endings“ aus dem Jahr 2020 eigentlich ein Schwesteralbum werden sollte, aber es hat sich in ein „eigenes Biest“ verwandelt und hat einen neuen Namen, den sie noch nicht verraten dürfen.

Im Gespräch mit dem NME bei den BRIT Awards am Dienstag (21.05.11), wo das schottische Trio als beste britische Gruppe nominiert war, sagte Simon: „Der Titel hat sich geändert und wir müssen ihn im Moment noch streng geheim halten, aber wir haben ihn buchstäblich letzte Woche fertiggestellt. Wir hatten nicht vor, es zu machen, aber wir haben am Ende ein erstaunliches Album gemacht. Ursprünglich sollte es komplett Hand in Hand gehen. Sie beziehen sich aufeinander, aber weil wir nicht auf Tour waren, habe ich am Ende etwa sieben oder acht neue Songs für das Album geschrieben. Ursprünglich sollten es ein paar Ausschnitte aus ‚A Celebration Of Endings‘ sein, aber jetzt hat es ein wundervolles neues Design und es ist eine Art eigenes Biest. Die Texte korrespondieren an bestimmten Stellen und es gibt eine Menge Easter Eggs für Fans darin, aber es ist eine richtige Platte. Es ist nicht so, dass wir reingegangen sind, es überstürzt haben und ein paar Songs rausgehauen haben – es ist dieses epische ‚Meisterwerk‘ geworden, wenn ich das über unsere Band sagen kann, was ich nicht kann. Ich bin jetzt voll d***** geworden! Es tut mir leid.“

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos