EDX feat. Jess Ball – Take me home

Pressebild EDX ©Suzy PaylanSphärische Tech-House-Rhythmen, geheimnisvolle Piano-Riffs und eine unverkennbare Topline – Das klingt ganz nach einer weiteren grandiosen Kooperation zwischen Hit-Maschine EDX und Singer-Songwriterin Jess Ball. „Take Me Home“ offenbart die tiefgründige, gefühlvolle Seite des Schweizer Produzenten und überzeugt durch die Kombination eines eindrucksvollen Deep-House Instrumentals zusammen mit Jess Balls unbeschwerten, zarten Vocals. Der passende Sound für den perfekten Sommerabend!

Genau ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres gemeinsamen Debüts „I Found You (Neptune)“ im Mai 2020 haben sich die Schweizer Hitmaschine EDX und die australische Singer-Songwriterin Jess Ball erneut zusammengetan – herausgekommen ist Take Me Home.

Die Single zeigt die tiefere, gefühlvollere Seite von EDXs umfangreichem Repertoire. Der erfolgreichste Schweizer Dance-Künstler stellt mal wieder seine unendlichen Studioqualitäten unter Beweis, um eine weitere einzigartige Single zu liefern, die vor Attitüde nur so strotzt! Jess Ball‘s Topline wird durch ein perfekt abgestimmtes Deep-House-Instrumental ergänzt. Der clubbige Vocal-Cut baut auf tiefen, satten Bässen, Piano-Riffs, ansteckenden Tech-House-Rhythmen und einem unverkennbaren Synthie-Refrain auf.

EDX über die neue Single: „Take Me Home ist meine erste Vocal-Single des Jahres 2021 und ist ein ganz besonderer Track für mich. Jess und ich hatten so eine tolle Zeit bei der Arbeit an ‚I Found You‘, also war es klar, dass wir uns für eine weitere Zusammenarbeit wieder zusammenfinden. Jess ist wirklich eine fantastische Künstlerin und es ist ein absolutes Vergnügen, mit ihr zu arbeiten. Ich war sehr aufgeregt über die Zeit, in der wir wieder zusammen ins Studio zu gehen. Es ist ein bisschen tiefer und dunkler als unsere erste Single und ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis. Hoffentlich gefällt es euch!“

Foto: (c) Suzy Paylan