Kein Oscar für Glenn Close

Glenn Close - 70th Annual Tony AwardsGlenn Close hasst es, als „Verliererin“ abgestempelt zu werden, weil sie noch keinen Oscar gewonnen hat. Sie wurde in ihrer gesamten Karriere für acht Academy Awards nominiert und obwohl sie noch keinen gewonnen hat, findet sie es frustrierend, wenn die Leute sagen, sie habe verloren, weil sie sich einfach glücklich fühlt, nominiert zu sein.

Sie sagte in einem Interview: „Zunächst einmal denke ich nicht, dass ich ein Verlierer bin. Wer in dieser Kategorie ist ein Verlierer? Du bist da, du bist fünf Leute, die für die Arbeit, die du geleistet hast, von deinen Kollegen geehrt werden. Was ist besser als das? Und ich habe ehrlich gesagt das Gefühl, dass die Presse gerne Gewinner und Verlierer hat. Und dann sagen sie: ‚Wer ist am schlechtesten angezogen?‘ Und, Sie wissen schon, ‚Wer hat die schlechteste Rede gehalten?‘ Vergessen Sie es. Darum geht es nicht.“

Glenn hatte vor einiger Zeit ebenfalls gesagt, dass sie keinen „Mitleids“-Oscar gewinnen möchte.

Foto: (c) Lisa Holte / PR Photos