Moby: Der Bezug zu klassischer Musik

Moby - "Half Magic" Los Angeles PremiereMoby (55) glaubt, dass klassische Musik von klein auf in ihm „verwurzelt“ war. Er hat verraten, dass er in seiner Kindheit von vielen klassischen musikalischen Einflüssen umgeben war und obwohl er sich in einem anderen Genre einen Namen gemacht hat, enthielt seine Musik immer „klassische Elemente“.

Er teilte dem Classic Pop Magazin mit: „Ich bin umgeben von klassischer Musik aufgewachsen. Meine Mutter war eine Pianistin. Meine Urgroßmutter hat sogar Arthur Fiedler, dem legendären Dirigenten, klassische Komposition beigebracht. Mein Onkel war ein klassischer Flötist. … Mir wurde die klassische Musik von klein auf in die Wiege gelegt.“

Trotzdem gibt Moby zu, dass sich sein neues Album „Reprise“ deutlich von seinen früheren Veröffentlichungen unterscheidet. Das kommende Album des Chartstürmers wird orchestrale und akustische Arrangements von Songs aus früheren Zeiten seiner Karriere enthalten.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos