Tom Parker: Familienplanung noch nicht abgeschlossen

Tom Parker - RBS British LGBT Awards 2016 - ArrivalsTom Parker und seine Frau wünschen sich mehr Kinder. Der Sänger, der derzeit mit einer aggressiven Form von Krebs, kämpft und seine Ehefrau Kelsey sind mit ihren Kindern Aurelia (22 Monate) und Bodhi (sechs Monate) beschäftigt, aber sie sind sehr daran interessiert, ihre Familie in Zukunft zu vergrößern, da sie versuchen, wegen Toms Prognose positiv zu bleiben.

Kelsey erzählte dem New! Magazine: „Wir schauen jetzt in die Zukunft. Wir planen weitere Kinder – ich wollte schon immer eine große Familie und ich denke, wir werden am Ende vier haben. Aber zwischen unseren beiden Kindern liegt nur ein Altersunterschied von 16 Monaten, und das ist definitiv nicht viel, selbst wenn man unsere Lebensumstände nicht berücksichtigt, also werde ich nicht noch einmal Kinder haben, die so nah am Alter sind – das war einmal genug. Kürzlich wurde Tom mitgeteilt, dass sich die Größe des Tumors „signifikant verringert“ hat. Ich konnte es nicht glauben, ich fragte ihn, ob das genau die Worte waren, die der Arzt gesagt hatte. Wir standen einfach in unserem Schlafzimmer und weinten Tränen der Freude und Erleichterung. Wir blicken mit nichts als Positivität in unsere Zukunft. Tom wird immer mein Tom sein und wir werden es gemeinsam durchstehen, so wie wir es immer tun.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos