Judi Dench: Nackt im Pool

Judi Dench - "Victoria and Abdul" UK Premiere - ArrivalsJudi Dench (86) liebt es, nackt zu schwimmen. Die Schauspielerin hat jetzt enthüllt, dass das Gefühl, sich auszuziehen, „himmlisch“ ist, und sagte, dass sie es liebt, nackt zu schwimmen.

Sie sagte im „That’s After Life“-Podcast: „Nun, ich weiß, dass das Gefühl, sich ganz auszuziehen, einfach himmlisch ist, nicht wahr? Ich musste es in einem Film machen, ‚Langrishe, Go Down‘.“ In einer leidenschaftlichen Szene mit Jeremy Irons, in der sie Creme auf ihre Brustwarzen schmiert und er sie abschleckt war sie komplett nackt. „Und nachdem wir die Szene gedreht hatten, kamen wir raus und es war Teezeit und die Caterer hatten Meringues gemacht. Das war sehr, sehr schön für uns. Nackt zu schwimmen ist sehr gut.“

Und obwohl sie ein Fan des Ausziehens ist, möchte sie nicht, dass ihr jemand dabei zusieht. Sie fügte hinzu: „Ich mache das, weil wir das Glück haben, dass wir einen Pool haben und man das manchmal ganz gut machen kann, wenn nicht plötzlich jemand vorbeikommt. Ich möchte nicht dabei erwischt werden.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos