Troian Bellisario und Patrick J. Adams: Aufregende Geburt!

Troian Bellisario - PaleyFest New York 2015Troian Bellisario und Patrick J. Adams‘ kleines Mädchen wurde in einem Auto geboren. Die beiden bekamen diesen Monat still und leise ihr zweites gemeinsames Kind. Ein kleines Mädchen namens Elliot Rowena Adams. Das Paar hat jetzt alles über die dramatische Geburt verraten.

Troian begann im „Katie’s Crib“-Podcast: „Ich fange an, meinen Sicherheitsgurt von mir wegzuschieben … Ich habe große Schmerzen, aber ich denke auch: ‚Ich kann nicht mehr in dieser Position sein.'“ Als sie im Cedars-Sinai Medical Center ankamen, erinnert sich Patrick: „Sobald ich den Knopf drücke und nach dem Parkticket greife, schreit sie. Ich schnelle herum, und als ich mich umdrehe, ist Troian bereits [vollständig auf ihren] Händen und Knien … und wir sind panisch geworden. Ich gehe zu dem Kerl und sage: ‚Es passiert alles, im Auto. Sie müssen den Rollstuhl hierher bringen, wir brauchen die Leute, alle Leute! All die Profis! Es passiert!'“

Patrick beschloss, seiner Frau die Hose herunterzuziehen, und Elliots winziger Kopf lag direkt vor ihm. Er fuhr fort: „Sie ist also immer noch auf allen Vieren, mit dem Hintern zur Windschutzscheibe. Ihr Hintern ist auf meiner Kopfhöhe, also gehe ich hin und ziehe ihre Hose herunter, und [der Kopf des Babys] ist genau da … da war kein Platz für Panik. Man muss einfach mit dieser Situation umgehen.“ Er fügte hinzu: „Ein weiterer Stoß und das Baby war den ganzen Weg raus.“

Die zweifache Mutter war erleichtert, als sie das kleine „wimmern“ hörte, während Patrick das Neugeborene „verkehrt herum“ hielt. Sie erzählte: „Ich schaue gerade über meine Schulter, weil ich immer noch auf allen Vieren bin … und ich sehe, wie Patrick sie verkehrt herum hält und sie weint, also denke ich: ‚Sie lebt, sie ist okay. Sie atmet.“

Foto: (c) Loredana Sangiuliano / Average Socialite / PR Photos