„True Blood“-Return: Anna Paquin und Stephen Moyer sind dafür!

Anna Paquin - AFI FEST 2015 Presented By Audi Centerpiece Gala Premiere Of Columbia Pictures' "Concussion" - ArrivalsAnna Paquin und Stephen Moyer würden es „lieben“, zu „True Blood“ zurückzukehren. Das Paar, das bis 2014 sechs Jahre lang Sookie Stackhouse und Bill Compton in der Fantasy-Horror-Serie verkörperte, gab zu, dass sie die Chance ergreifen würden, in die Serie zurückzukehren, nachdem bekannt wurde, dass HBO die Serie mit Roberto Aguirre-Sacasa wiederbeleben will.

Stephen erzählte ‚Entertainment Tonight‘: „Ich würde es lieben, lieben, lieben, lieben, all diese Leute wiederzusehen und wieder mit ihnen zu arbeiten.“ Anna fügte hinzu: „Es sind einige der besten Jahre meines Lebens. Ich würde die Tür eintreten, um mit jedem dieser Leute wieder arbeiten zu können.“

Und obwohl Stephens Charakter in der Serie starb, denkt er nicht, dass ihn das von einer Rückkehr ausschließen sollte. Er fügte hinzu: „Aber, Spoiler-Alarm, mein Charakter hat es nicht geschafft. Ich bin bereit für eine Rückblende. Ich sage euch offiziell bei ET, ich bin bereit für eine Rückblende.“

Foto: (c) Kazuki Hirata / HollywoodNewsWire.net / PR Photos