Urlaub in Deutschland: „hallo deutschland on tour“ im ZDF

Lissy Ishag Urlaub in Deutschland: "hallo deutschland on tour" im ZDF„hallo deutschland“ ist zweimal „on tour“: Zunächst geht es am Donnerstag, 24. Juni 2021, 17.10 Uhr im ZDF, mit „hallo deutschland“-Moderatorin Lissy Ishag „ab in den Süden“. Mit einem Oldtimer-Campingbus begibt sie sich in der ersten Folge des Zweiteilers „Urlaub in Deutschland“ auf große Fahrt vom Bodensee übers Allgäu bis zum Chiemsee. Tags darauf, am Freitag, 25. Juni 2021, 17.10 Uhr im ZDF, geht es im zweiten Teil von „Urlaub in Deutschland“ mit „hallo deutschland“-Moderator Tim Niedernolte „ab in den Norden“. Beide „hallo deutschland on tour“-Ausgaben stehen zum angegebenen Sendetermin in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Mit „hallo deutschland on tour“ wollen die Moderatorin und der Moderator herausfinden, wie die Deutschen 2021 Urlaub machen. Lissy Ishag trifft auf ihrer Route entlang des Alpenrandes Urlauber – und Menschen, die vom Urlaub leben. Was hat sich seit Corona verändert? Was ist möglich, was nicht? Gibt es eigentlich noch Geheimtipps? Und dann stellt sie sich auch noch einer besonderen Herausforderung: Sie will im Allgäu aus 1700 Metern Höhe ins Tal schweben.

Moderator Tim Niedernolte findet auf seiner Route entlang der Küste von Warnemünde bis Cuxhaven heraus, wo man außergewöhnlich übernachten kann. Und es wartet eine große Herausforderung auf ihn: ein Haifischbecken zu putzen. Außerdem ist er dem Geheimnis des Fischbrötchens auf der Spur.

Foto: (c) ZDF / Detlef Spörer