Zoe Kravitz: Regiedebüt „Pussy Island“

Zoe Kravitz - 2018 LACMA Art+Film GalaZoe Kravitz gemeinsam mit Channing Tatum an „Pussy Island“ arbeiten. Sie wird bei dem Thriller ihr Regiedebüt geben und hat Channing für eine der Hauptrollen verpflichtet.

Die Handlung dreht sich um Frida, eine junge und clevere Kellnerin aus Los Angeles, die ein Auge auf den Philanthropen und Tech-Mogul Slater King (Tatum) geworfen hat. Geschickt bahnt sie sich ihren Weg in Kings inneren Kreis und erhält eine Einladung zu einem intimen Treffen auf seiner Privatinsel. Trotz der epischen Kulisse und des ständig fließenden Champagners spürt Frida, dass es auf Kings Insel mehr gibt, als es den Anschein hat. Sie kann nicht genau sagen, was es ist, aber es erfüllt sie mit einem Gefühl der Angst.

Zoe hat das Drehbuch zusammen mit E.T. Feigenbaum geschrieben und produziert den Film zusammen mit Bruce Cohen, Tiffany Persons und Tatums „Free Association“.

Foto: (c) Sushi / PR Photos