„Berlin Berlin – Der Kinofilm“ am Montag

Berlin, Berlin - Der KinofilmDas „SommerKino im Ersten“ holt zum Ausklang einen TV-Kultklassiker zurück: Am Montag, 16. August, um 20:15 Uhr feiert Felicitas Woll mit „Berlin, Berlin – Der Kinofilm“ ihr Comeback in der Rolle der zauberhaft chaotischen Heldin Lolle. Die Filmfortsetzung von Regisseurin Franziska Meyer Price greift die mit Preisen überhäufte Serie aus den 2000er-Jahren auf.

Das Liebeschaos von Lolle nimmt nun eine überraschende Wendung: Sie muss sich zwischen Sven und Hart, gespielt von Jan Sosniok und Matthias Klimsa, entscheiden. Was mit ihrer Flucht vom Traualtar beginnt, führt zu einem ungewollten Roadtrip durch die tiefen Wälder des Harzes. Mit Rückblenden auf die Kultserie, Animationen und Screwball-Elementen sorgt der Spielfilm für kurzweilige Unterhaltung. Zu der exzellenten Besetzung gehören Janina Uhse, Armin Rohde, Detlev Buck und Christian Tramitz.

„Berlin, Berlin – Der Kinofilm“ ist seit heute online first in der ARD Mediathek zu sehen.

Foto: (c) ARD Degeto / RBB / Real Film / Letterb / Stefan Erhard