Holly Humberstone veröffentlicht ihre neue Single “Please Don’t Leave Me Yet” und kündigt ihre neue EP an

Holly Humberstone 2021“So verloren, dass dich vielleicht jemand wiederfinden muss, weil du es selbst nicht kannst.“ Das ist das Gefühl, das Holly Humberstone mit ihrer kommenden EP “The Walls Are Way Too Thin“ einfangen will. Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung ihrer neusten Single “Please Don’t Leave Just Yet“ kündigte die Songwriterin ihre lang erwartete zweite EP für den 05. November an.

“Please Don’t Leave Just Yet“ trifft einen nicht nur mitten ins Herz, sondern auch in den Magen – Holly schafft es, das mulmige Gefühl von trauriger Gewissheit, dass eine Beziehung vorbei ist, in klare Worte zu fassen: “And I can tell you’re over it by the amount you’re on the internet / And I’ll even help you pack your shit but please don’t leave just yet, don’t leave just yet“. Der emotionale Song entstand in Zusammenarbeit mit einem Lieblingsartist der Songwriterin, Matty Healy, der Frontman der Band The 1975, und aus einem heimsuchenden Verlangen nach menschlichem Kontakt in Zeiten von weltweiter Isolation.

In den kommenden Monaten trifft man sie auf eigenen Konzerten, aber auch auf großen Festivals an – in Deutschland macht sie nächstes Jahr im Juni auch zweimal Halt.

18. Juni – Hurricane Festival
19. Juni – Southside Festival

Wer auf ihre Auftritte bestens vorbereitet sein will, hat jetzt die Chance ihre neue EP vorzubestellen!

Auf der BBC Sound of 2021 Bestenliste landete Holly Humberstone auf Platz 2 und der Titelsong ihrer Debüt-EP “Falling Asleep At The Wheel” wurde von der New York Times zu einem der besten Songs im Jahr 2020 gekürt. Damit waren die Erwartungen an ihre neuen Songs bereits hoch angesetzt, doch Holly Humberstone überflügelte diese mit der Single “Haunted House”, ihrer Ode an Heimat, Familie und Abschied.

Foto: (c) Universal Music