„Lebensmitteltricks – Lege packt aus“: Neue Folgen in ZDFinfo

Lebensmitteltricks - Lege packt ausDrei neue Folgen der ZDFinfo-Reihe „Lebensmitteltricks – Lege packt aus“. Produktentwickler Sebastian Lege nimmt am Donnerstag, 5. August 2021, 20.15 Uhr in ZDFinfo, zunächst „Leere Gesundheitsversprechen“ in den Blick und zeigt bei probiotischen Drinks, Eiweißbroten, Joghurt-Reiswaffeln und Instant-Gemüsenudeln, was wirklich drinsteckt. In „Softe Drinks, harte Wahrheiten“ stellt Sebastian Lege ab 21.00 Uhr Mixgetränke auf den Prüfstand, bevor er ab 21.45 Uhr in „Miese Maschen im Snack-Regal“ aufdeckt, wie bei exotischen Wasabi-Nüssen, cremigen Guacamole-Dips, herzhaften Bacon-Snacks und süßen Kaubonbons getrickst wird. Die drei neuen Folgen von „Lebensmitteltricks – Lege packt aus“ stehen bereits vorab in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Was steckt in gesund wirkenden Industrieprodukten – etwa in probiotischen Joghurtdrinks, die seit Jahren ein Renner in den Kühlregalen der Supermarktketten sind? Für die positive Wirkung auf den Darm sind viele Verbraucherinnen und Verbraucher bereit, deftige Preise zu zahlen. Doch sind die kleinen Fläschchen das wert? Eiweißbrote liegen voll im Low-Carb-Trend – aber helfen die abgepackten Schnitten wirklich denen, die abnehmen wollen? Sebastian Lege nimmt diese und andere Produkte unter die Lupe und entdeckt etwa bei den Reiswaffeln statt nahrhaftem Vollkornreis mit leichtem Joghurtüberzug eine echte Zuckerbombe.

Bier gebraut mit Plastikpulver, grüne Smoothies ohne viel Gemüse, Energydrinks aus wirkungslosen Inhaltsstoffen und Kaffee aus dem Kühlregal mit viel zu viel Zucker – wie die Lebensmittelindustrie bei Getränken trickst und so ordentlich Kasse macht, deckt Sebastian Lege in der zweiten neuen Folge auf. Und warum bei Wasabi-Nüssen von der teuren Edel-Zutat nur 0,08 Prozent enthalten ist und wie der Guacamole-Dip quasi ohne Avocado, dafür mit jeder Menge Pülverchen gelingt, zeigt die dritte neue Folge.

Die ersten drei Folgen von „Lebensmitteltricks – Lege packt aus“ über „Schummelei bei Fertigprodukten“, „Luftnummern im Kühlregal“ und „Süße Lebensmittelsünden“ waren erstmals am 12. Februar und 3. März 2021 in ZDFinfo zu sehen. Für „ZDFzeit“ hat der ausgebildete Koch und Lebensmittelentwickler Sebastian Lege seit 2016 in bisher elf Dokumentationen über „Die Tricks der Lebensmittelindustrie“ informiert – zuletzt standen „Sandwich, falscher Döner, Zwiebelringe“ sowie „Billigpesto, Fake-Garnelen, Dosensuppe“ auf dem Prüfstand. ZDFinfo sendet diese beiden Dokus, die auch in der ZDFmediathek zur Verfügung stehen, am Donnerstag, 5. August 2021, ab 18.45 und 19.30 Uhr im Vorlauf auf die drei Erstausstrahlungen von „Lebensmitteltricks – Lege packt aus“.

Foto: (c) ZDF / Martin Nick