Azure Ryder veröffentlicht ihre neue EP “Ladder To The Moon”

Azure Ryder pressebilderAzure Ryder meldet sich in dieser Woche mit ihrer neuen EP “Ladder To The Moon” zurück! Upbeat, voller Energie und einer mitreißenden Melodie hat die Sammlung an Songs alles, um den Herbst-Blues zu vertreiben. Entstanden ist “Ladder To The Moon” zu Beginn des Lockdowns, wie Azure Ryder auf Instagram erklärte. Jetzt feiert sie gemeinsam mit ihren Fans – dem Wolfspack – die dunkle Saison.

Meine liebsten Wunderwölfe, heute teile ich mit euch mein Herz in Mondphasen ~ Meine neue EP LADDER TO THE MOON ist NOOOOW in Australien OUT !!! (Und um einen Herzschlag nach Mitternacht im Rest der Welt, ich verspreche es) Wie ihr inzwischen alle wisst, fällt es mir schwer, meine Gefühle in ein paar Worte zu fassen, also ist auf der nächsten Folie mein Liebesbrief an euch für diese EP. Ich hoffe, dass diese Songs euch auf jede erdenkliche Art und Weise glücklich machen, denn was mein ist, ist für immer dein.

Aufgewachsen unweit von Sydney in einer großen Familie mit australischen und libanesischen Wurzeln, sind die Natur, die unmittelbare Nähe zum Ozean und die Landschaft der australischen Ostküste schon immer die wichtigsten Inspirationsquellen für die heute 23-Jährige gewesen. Für ihre inzwischen millionenfach gestreamte Single „Dizzy“, die in Down Under wochenlang der meistgespielte Song beim Radio-Riesen Triple J war, und den mindestens so erfolgreichen Track „Wolves“ sowie die dazugehörige EP erntete Azure Ryder weltweit viel Lob von Kritikern. Im November 2020 folgte die EP “Crazy With The Light” und enthielt vielbeachtete Songs wie “Petty Isn’t Pretty” und “Stronger”.

https://youtu.be/gms7LtkBzz4

Foto: (c) Universal Music