Cardi B weint

Cardi B - 2019 Billboard Music AwardsDie Emotionen und die Hormone! Cardi B (28) weint nach der Geburt ihres Sohnes immer wieder „ohne Grund“. Die Sängerin brachte am 4. September ihr zweites Kind, einen kleinen Jungen, zur Welt und sagte, sie spüre die Macht der „seltsamen Wochenbett-Hormone“, da sie nicht aufhören könne, grundlos zu weinen.

Cardi schrieb auf Twitter: „Kann es nicht erwarten, bis diese seltsamen Hormone meinen Körper komplett verlassen. Ich werde wieder und wieder ohne Grund weinen.“

Die bestätigte die Geburt ihres Sohnes, dessen Name noch nicht bekannt gegeben wurde, Anfang des Monats mit einem süßen Foto von sich, ihrem Kind und Offset in einem Krankenhausbett. Sie beschriftete den Schnappschuss mit: „9/4/21 [Dinosaurier, Herz und Teddybär-Emojis]“ Auf dem Bild ist Cardis Baby in eine blaue Decke eingewickelt, während ihre Beine von einer braunen Louis Vuitton-Decke bedeckt sind.

Foto: (c) LVN / PR Photos