Samuel Koch begeistert und berührt mit seinen Songs bei „The Masked Singer“

Samuel Koch begeistert und berührt bei "The Masked Singer"Fantastische Enthüllung bei „The Masked Singer“ auf ProSieben: Samuel Koch ist DER PHÖNIX. „Meine Lehrerin bescheinigte mir in der zehnten Klasse, dass ich nicht singen kann. Deshalb war es für mich ein großer Schritt, mich aus dem Wohlfühlbereich hinaus zu bewegen. Ich habe nicht zu hoffen gewagt, dass ich länger als eine Runde dabei bin“, freut sich der Schauspieler im Gespräch mit Moderator Matthias Opdenhövel. Die vierte Live-Show „The Masked Singer“ holt am Samstagabend einen guten Marktanteil von 12,8 Prozent (Z. 14-49 J.)

Erfolg durch individuelle Songauswahl

DER PHÖNIX überrascht in der vierten Live-Show unter anderem mit einem gekonnten Rap zu „I Can“ (Nas), führt damit Ruth Moschner, Rea Garvey und Gast Thore Schölermann in die Irre. Zunächst setzt das Rateteam auf Smudo, Christian Lindner und Boris Becker. Nach der Entscheidungsrunde folgt die einhellige Überzeugung bei Rea Garvey und Thore Schölermann: Das muss Jan Josef Liefers sein! „Ich bin ein Wettkampftyp und mich hat nach der ersten Show der Ehrgeiz gepackt“, erklärt Samuel Koch. „Mein Gedanke: Wenn ich die erste Runde schaffe, habe ich mein Ziel erreicht. Und als es dann weiter ging: Das kann ja heiter werden … Die Songs durfte ich selbst auswählen, ich hätte noch absurde Bongo-Bongo-Songs und einen weiteren Rap im Repertoire gehabt“, verrät der 34-Jährige im „The Masked Singer – red. Spezial“-Interview mit Annemarie Carpendale.

Welche Stars verbergen sich unter den Masken?

Halbfinale! In der fünften Runde von „The Masked Singer“ geht es für DAS AXOLOTL, DIE HELDIN, DER MOPS, MÜLLI MÜLLER, DIE RAUPE UND DER TEDDY am Samstag, 13. November 2021, um 20:15 Uhr live auf ProSieben um den Einzug in das Finale. Welcher Star begeistert erneut die Zuschauer:innen? Wer muss seine Maske lüften?

„The Masked Singer“ – die fünfte Staffel SAMSTAGS, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn

Foto: (c) ProSieben / Willi Weber