Annelu: Die neue Single „blank & pale“

Annelu - Pressefoto 1 - 2021 by David Schweikart„Fast jede Frau, die ich kenne, hat Issues mit ihrem Körper, weil sie offiziell nicht der Norm entspricht“ sagt die Kölner Songwriterin ANNELU über ihre neue Single „blank & pale“, mit der sie ihr Debütalbum „sth. to feel“ für den 21.04.22 ankündigt. Das Album erscheint über das neue Kölner Label hithome, dass Annelu mitgegründet hat.

Musikvideo: https://youtu.be/ksRua3f4K9I

„Es ist schon eine Überwindung für mich, diesen Song aufs Album zu packen. Aber ich finde es so wichtig, dass wir uns trauen, über unser Unwohlsein zu sprechen. Zu wissen, dass wir nicht alleine damit sind und es nicht unsere Schuld ist, dass wir uns so fühlen“, erzählt Annelu weiter.

Ihre zweite Single kombiniert mehrere Vocal Layers, die fast ein Vocoder klingen, und experimentelle E-Gitarren zu einem nachdenklich stimmenden Indie-Pop Song. „blank & pale“ handelt von Bodyshaming und der Unzufriedenheit mit dem eigenen Äußeren. Der Song wird mit seiner expliziten Wortwahl unglaublich nachfühlbar: „I just don’t know how you could ever want me, when I’m looking like that“. Zum Thema Body Positivity gibt es zwar in letzter Zeit viele gute Inhalte – was sehr zu begrüßen ist – doch einfacher, darüber zu sprechen dass man sich in seiner Haut nicht wohl fühlt, wird es dadurch nicht unbedingt.

„blank & pale“ ist nach dem umwerfenden „kindapeaceofmind“ die zweite Auskopplung aus dem Album „sth. to feel“, das am 21.04.22 erscheinen wird. Die Veröffentlichung ihrer ersten LP auf eigenem Label markiert einen Neuanfang für Annelu.

Foto: (c) David Schweikart