Der „Sisi“-Hype geht weiter!

Sisi (Dominique Devenport) und Franz (Jannik Schümann)Nach dem riesigen Streaming-Erfolg auf RTL+ mit Abrufrekorden lässt „Sisi“ auch die Marktanteile im Free-TV glänzen. Mit Streaming-Auftakt (12.12.21) feierte „Sisi“ bereits den erfolgreichsten Serien-Neustart eines RTL+ Originals jemals und brach damit seit Bestehen des Entertainment-Angebots einen Rekord! Auch hat die Serie so viele Neukund:innen von einem RTL+ Abo überzeugt wie noch kein anderes Fiction-Format bisher – ebenfalls Rekord!

Henning Tewes, Geschäftsführer RTL Television und Co-Geschäftsleiter RTL+: „Unsere RTL+ Event-Serie hat einen ganz neuen ‚Sisi‘-Hype ausgelöst. Die Rekorde im Streaming für ‚Sisi‘, aber auch die starken Marktanteile im TV zeigen einmal mehr, dass unsere Strategie des streamenden Broadcasters voll aufgeht und Menschen unsere erstklassigen Entertainment-Angebote über alle Ausspielwege hervorragend annehmen.“

Die Folgen 3 & 4 von „Sisi“ sind heute Abend (29.12.) bei RTL zu sehen, morgen (30.12.) um 20:15 Uhr können sich die Zuschauer:innen schließlich auf die letzten beiden Episoden freuen. Auf RTL+ sind schon jetzt alle sechs Folgen von „Sisi“, produziert von Story House Pictures, verfügbar. Eine zweite Staffel ist bereits in Auftrag gegeben.

„Sisi“ auch weltweit ein Hit: Die Serie wurde bis dato in mehrere Dutzend Territorien, u.a. nach Frankreich, Österreich, Italien, Brasilien, Belgien, Ungarn, Griechenland, Zypern, Osteuropa, in die Slowakei, Niederlande und Türkei verkauft. Gefördert wurde „Sisi“ durch FilmFernsehFonds Bayern und German Motion Picture Fund. Beta Film übernimmt den Weltvertrieb der Serie.

Mitte August fiel die letzte Klappe für die RTL+ Event-Serie „Sisi“. Über vier Monate wurde die 6-teilige Serie in Lettland, Litauen, Österreich, Ungarn und schließlich in Deutschland gedreht. Hier diente die Würzburger Residenz der aufwendigen Produktion ebenso als Kulisse wie das Berchtesgadener Land. Die Event-Serie wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, genannt Sisi, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde.

Neben Dominique Devenport und Jannik Schümann in den Hauptrollen als Sisi und Franz, ist Désirée Nosbusch als Erzherzogin Sophie, die Mutter von Franz, zu sehen. Des Weiteren im Hauptcast: Tanja Schleiff (Rolle: Gräfin Esterhazy), Paula Kober (Fanny), Julia Stemberger (Sisis Mutter, Herzogin Ludovika in Bayern), David Korbmann (Graf Grünne), Pauline Rénevier (Herzogin Helene „Néné“ in Bayern, Schwester von Sisi), Yasmani Stambader (Bela), Giovanni Funiati (Graf Andrassy) und Marcus Grüsser (Sisis Vater, Herzog Max in Bayern).

Foto: (c) TVNOW / Story House Pictures / René Arnold