„Eldorado KaDeWe – Jetzt ist unsere Zeit“: Das ARD-Serien-Event am 27. Dezember 2021

Eldorado KaDeWe - Jetzt ist unsere ZeitBerlin in den „Roaring Twenties“ ist eine Stadt mit zwei Gesichtern: Geprägt von politischen Unruhen, Inflation und zunehmender politischer Radikalisierung, ist sie zugleich eine moderne Metropole, in deren pulsierendem Nachtleben Emanzipation, sexuelle Diversität und gesellschaftliche Utopien aufblühen. Mittendrin: Das weltberühmte Luxuskaufhaus KaDeWe am Wittenbergplatz.

An diesem besonderen Ort kreuzen sich die Lebenswege von Hedi, Fritzi, Harry und Georg. Die mehrfach ausgezeichnete Regisseurin Julia von Heinz inszeniert mit „Eldorado KaDeWe – Jetzt ist unsere Zeit“ ein packendes Serien-Epos über eine Freundschaft zwischen vier ungleichen jungen Menschen, die nach einer durchzechten Nacht einen Schwur ablegen: Sie werden ihre Chance aufs Glück niemals vorüberziehen lassen. Doch am Ende des bewegten Jahrzehnts steht neben der Existenz des KaDeWes auch die Freundschaft und Zukunft des „Kleeblatts“ auf dem Spiel.

Die Event-Serie wie die Dokumentation sind ab sofort in der ARD Mediathek abrufbar. Am 27. Dezember 2021 ab 20:15 Uhr sind alle sechs Folgen im Ersten zu sehen. Im Vorfeld des großen Serienabends zeigt Das Erste am 26. Dezember um 19:30 Uhr die vom rbb produzierte Dokumentation „Mythos KaDeWe – Das Kaufhaus des Westens“.

In den Hauptrollen spielen Valerie Stoll, Lia von Blarer, Joel Basman und Damian Thüne. In weiteren Rollen sind u.a. Bineta Hansen, Jörg Pose, Victoria Trauttmansdorff, Rüdiger Hentzschel, Tonio Schneider, Neele Buchholz, Martin Ontrop, Christine Grant, Martin Bruchmann, Oliver Polak und Lana Cooper zu sehen.

„Eldorado KaDeWe – Jetzt ist unsere Zeit“ ist eine Produktion der Constantin Television und UFA Fiction in Co-Produktion mit ARD Degeto und dem rbb. Produziert wurde die Serie von Sarah Kirkegaard und Alicia Remirez, Executive Producer sind Oliver Berben und Benjamin Benedict. Regie führte Julia von Heinz, die zusammen mit John Quester, Sabine Steyer-Violet und Oskar Sulowski auch das Drehbuch verfasst hat. Für die Kamera ist Daniela Knapp verantwortlich. Die redaktionelle Federführung liegt innerhalb der ARD Degeto bei Carolin Haasis und Christoph Pellander, für den rbb sind Kerstin Freels und Martina Zöllner verantwortlich. Gefördert wird „Eldorado KaDeWe – Jetzt ist unsere Zeit“ vom Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), FilmFernsehFonds Bayern (FFF), German Motion Picture Fund (GMPF) und Hungarian Tax Credit.

Foto: (c) ARD Degeto / RBB / Constantin Film / U