Jada Pinkett Smith: Was ist mit ihren Haaren?

Jada Pinkett Smith - 61st Annual GRAMMY AwardsJada Pinkett Smith (50) hat sich auf Instagram zu Wort gemeldet, um über ihre Erfahrungen mit Alopezie zu sprechen und um zu erklären, dass sie sich von der Autoimmunerkrankung nicht unterkriegen lassen wird. Die Erkrankung führt zu kahlen Stellen und Haarausfall.

Jada, die in dem Videoclip zu sehen ist, wie sie sich mit den Fingern über die Kopfhaut streicht, sagt: „Ihr wisst, dass ich mit Alopezie zu kämpfen hatte und plötzlich, eines Tages, schaut euch diese Linie hier an. Schaut euch das an. Es ist einfach so aufgetaucht und es wird ein bisschen schwieriger für mich, das zu verstecken. Also dachte ich, ich teile es einfach mit euch, damit ihr keine Fragen stellen müsst.“

Sie erklärte, dass sie das Problem des Haarausfalls positiv angehen will: „Ihr wisst, dass Mama da ein paar Strasssteine reinstecken wird. Ich werde mir eine kleine Krone machen. Das ist es, was Mama tun wird.“

Foto: (c) PR Photos