Smash Into Pieces: Ein Grund zu feiern!

Smash Into Pieces_Press PictureEs war in vielerlei Hinsicht ein seltsames Jahr, aber Smash Into Pieces geben uns weiterhin allen Grund zum Feiern. Die international anerkannte Alternative-Rock-Gruppe feiert Silvester mit der Veröffentlichung ihrer neuen Single „Not Waiting For Heaven“ samt einem Partyvideo.

Mit sechs veröffentlichten Alben, über 200 Millionen Streams auf Spotify und über 100 Millionen Aufrufen auf YouTube haben sich Smash Into Pieces bis heute zu einer der am schnellsten aufstrebenden skandinavischen Alternative-Rock-Bands entwickelt.

SMASH sind bekannt für ihre beiden Konzeptalben Arcadia (2020) und A New Horizon (2021), bei denen jeder Track auf jedem Album mit einer filmischen Videoepisode verbunden ist. Zusammen bilden die insgesamt 20 Episoden zwei Staffeln, die sich in einer virtuellen Realität abspielen, die heute als ARCADIA STORY bezeichnet wird.

SMASH hatten schon immer einen breiten Sound, der von Electro bis Raw Rock reicht. Jetzt, an Silvester, werden sie die Grenzen ihres Sounds noch weiter verschieben.

https://www.youtube.com/watch?v=reluZDRk5o8

Foto: (c) Smash Into Pieces