Dschungelcamp 2022: Alle gegen Anouschka

Anouschka Renzi Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!Die Null-Sterne-Dschungelprüfung vom gestrigen Tag sorgt auch im Camp für heftige Nachwehen. Harald kann das Gekeife von Linda und Anouschka nicht mehr ertragen: “Kindergarten. Das sind erwachsene Frauen und dann so ein Gezeter. Das ist derart lächerlich, langweilig und ermüdend.”

Zum ersten Mal wendet sich der Designer auch gegen Anouschka: “So ganz deine Hände in Unschuld waschen kannst du jetzt aber auch nicht.” Anouschka wird hellhörig: “Fängst du jetzt an, gegen mich zu schießen, sag mal?” Harald wird deutlich und macht eine ganz klare Ansage: “Wenn du jetzt sagst, ich würde gegen dich schießen, dann finde ich das nicht lustig. Ich nehme dich unentwegt in Schutz und das kostet mich Nerven – auch eure Streiterei die ganze Zeit. Ich habe die Nase jetzt voll. Ihr müsst auch selbst mal lernen, bissel euch zurückzunehmen – alle miteinander. Auch du! Es kann nicht jeder rausplärren, wie er will hier und eine Energie verursachen, dass es zum Kotzen ist.” Anouschka will wissen, was er meint, aber Harald lässt das nicht zu und fährt ihr laut über den Mund: “Du hörst auch nicht auf – du machst immer weiter, immer weiter. Man muss auch mal einen Punkt machen und dann ist gut. Das ist ein junges Mädchen. Wenn du Respekt im Alter haben willst, dann musst du auch akzeptieren, dass ein junges Mädchen noch nicht so weit ist wie du.”

Anouschka reagiert trotzig und verkündet beleidigt im Dschungeltelefon: “Jetzt haben sich alle gegen mich verbündet.”

Foto: (c) RTL