Dschungelcamp 2022: Linda vs. Peter – Kein Respekt vor dem Alter

Peter Althof (r.) und Linda Nobat Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!Normalerweise ist Peter Althof für jeden Witz zu haben. Aber bei diesem Spruch vergeht der Bodyguard-Legende dann doch die gute Laune. “Beim Film ‘Last Dschungelcamp’ wäre ich der Beleuchter”, witzelt der 66-Jährige. “Na, die hellste Leuchte biste jetzt nicht”, ulkt Linda.

Bäm, das hat gesessen. “Ich will jetzt nichts sagen, denn wenn ich etwas sage, bist du beleidigt”, kontert der Bodyguard und wiederholt fassungslos: “Ich finde das respektlos. Sowas ist unter der Gürtellinie, wenn sie sagt: ‘Du bist blöd, du bist nicht die hellste Leuchte.'” Im Dschungeltelefon findet Peter klare Worte: “Sie sollte Respekt vorm Alter haben. Ganz einfach. Man kann jeden Spaß machen, aber wenn du den anderen als blöd hinstellst, das ist nicht gut.” Er maßregelt das Bachelor-Babe: “Das ist respektlos!” Linda versucht, die Wogen zu glätten: “Das war nur ein Spaß.” Doch ihre Worte haben Peter sichtlich getroffen. Mit ernster Miene sitzt er am Lagerfeuer und grummelt: “Und ich habe überall erzählt, dass ich dich so intelligent finde. Das muss ich alles revidieren. Respekt ist wichtig. Ich bin 66 und ein junges Mädchen sagt zu mir, dass ich nicht die hellste Leuchte bin. Das ist geil.”

Linda ist in Erklärungsnot: “Ich habe einfach nur Spaß gemacht und ich dachte, du verstehst genauso Spaß, wie du Spaß machst. Das hat nichts damit zu tun, dass ich dich dumm finde, ich finde dich sehr intelligent, Peter. Es war einfach nicht so gemeint. Es tut mir leid.”

Foto: (c) RTL