Dschungelcamp 2022: Spatzenhirn, Zeckenfieber und zwei Turteltauben

Linda Nobat Harald Glööckler - Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!Es wird laut im Dschungelcamp. Mittags zicken sich Linda Nobat und Harald Glööckler gewaltig an. Der Grund: Kocht man die Bohnen zusammen mit dem Reis oder in getrennten Töpfen?

Am Abend wird es dann richtig laut. Filip, der bisher in einer der Hängematten geschlafen hat, bittet darum, dass die Betten gewechselt werden. Janina motzt daraufhin zurück: “Ich habe Zeckenfieber! Und wer zuerst kommt, malt zuerst. Geh mir nicht auf den Sender!”. Filip wütet zurück: “Du bist überhaupt kein Teamplayer. Das ist super scheiße von dir. Du musst doch auch mal lernen was anzunehmen.” Janina geht einfach weg, um sich bei Harald Glööckler über den Bachelorette-Kandidaten zu beschweren. Auch Filip regt sich gegenüber Peter Althof weiter auf. Der wiederum haut nur ganz trocken raus: “Ich verstehe Dieter Bohlen!” Kaum ist Janina zurück, folgt der nächste Schlagabtausch. Es wird richtig laut. “Alter, ich habe gerade Zeckenfieber. Warum geht das nicht in dein Spatzenhirn rein?”, brüllt Janina Filip an. Der kontert in gleicher Lautstärke zurück: “Spatzenhirn lasse ich mich nicht nennen!” Demonstrativ hält sich Janina die Ohren zu: “Ich fühle mich wie im Kindergarten, ey!”

Da ist das letzte Wort auf jeden Fall noch nicht gesprochen! Wie gut, dass wenigstens bei Filip und Tara Harmonie pur herrscht und die beiden sichtlich die Nähe des anderen suchen.

Foto: (c) RTL