Flo Rida kehrt mit neuer Single „Wait“ zurück

Flo Rida_Lead Press PhotoFlo Rida blüht weiterhin in der Pop-Stratosphäre auf. Zu Silvester enthüllte das genreübergreifende Multitalent seine neueste Single „Wait“. Die enthält ein Featuring der Sock-Hop-Ära-Produktion von Johnny Goldstein, auf das Flo Rida darüber rappt, sich in einer ganz besonderen Person zu verlieren:

“I’m in my back, she’s likin’ my style, in sporty Louis V‘s and Jordan 23‘s, I took her back home to do some new things, she down the whole chase, I had a few drinks, I got drunk and nasty, came back in classic, comin’ a little close and might make a little sassy, she like my style, I know all that shit, I’m down and I’m lit, she down and she thick…”

„Wait“ ist das Follow-up von Flo Ridas Juni-Veröffentlichung „Summer’s Not Ready“ mit INNA und Timmy Trumpet. In den letzten Jahren hat der Multi-Platinum-Rapper einige bahnbrechende Singles hervorgebracht wie z. B. „Hello Friday“ mit Jason Derulo, „Zillionaire“ und „Hola“ mit Maluma, „Dancer“, „Sweet Sensation“ und „In My Mind, Part 3“ mit Georgi Kay sowie „Snack“ mit E-40 und Sage the Gemini. 2015 erschien sein letztes Werk, die Top-20-EP My House. Sein letztes offizielles Album, „Wild Ones“ aus 2012, enthielt 13 Tracks und Kollaborationen mit Lil Wayne, Jennifer Lopez, Sia, Kay und Redfoo von LMFAO.

Jetzt kehrt der US-Rapper mit „Wait“ zurück in die Play- und Hitlisten.

Foto: (c) Warner Music