Dschungelcamp 2022: Harald und Filip jagen Chips

Filip Pavlovic (l.) und Harald Glööckler Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!Harald und Filip brechen kurz nach Tinas Auszug zur Schatzsuche auf. Kaum sind die beiden unterwegs, erstellen die anderen Promis im Camp anhand von drei Kategorien ein Star-Ranking. Mitten im Wald sind dann Harald und Filip an der Reihe. “Eure Aufgabe ist es nun, die exakte Reihenfolge der anderen Camper nachzustellen, um euch so einen Schlüssel pro Runde zu erspielen”, liest Filip die Aufgabe vor. “Wer ist am authentischsten?”, “Wer ist der größte Star?” und “Wer nervt?” sind die Kategorien, für die auch Harald und Filip eine Rangliste erstellen müssen. Im Camp wird genauso diskutiert wie auf der Schatzsuche. Und wer bekommt nun welchen Platz? “Harald ist am authentischsten”, so Peter. Linda widerspricht: “Ich finde Filip. Und ich sehe mich auch ganz vorne.” – “Ich verstehe das Spiel nicht”, so Anouschka. Trotz heftiger Diskussionen und mittelschwerem Ranglisten-Chaos sind sich die Stars im Camp und die Schatzsuchler am Ende in allen Kategorien einig und die Schatzkiste kann ins Camp getragen werden. Die Einigkeit besteht auch noch, als es gilt, die Frage zu beantworten:

Wofür steht die Abkürzung BRD?
A.) Bundesrepublik Deutschland
B.) Biologische Replikations Differenz

“Das ist ja leicht”, entfährt es Manuel. Und dann hallt ein riesiger Schrei durch den Dschungel, als die Truhe aufgeht und Eric, Filip und Harald Kartoffelchips-Tüten in die Höhe strecken: “Chips, Chips, Chips”, jubeln alle im Chor.

Foto: RTL / Stefan Menne