Dschungelcamp 2022: Rätselraten um Eric Stehfest

Eric Stehfest Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!Die Luft im Camp ist zum Schneiden. Nur langsam beruhigen sich die Gemüter der Stars nach dem Dschungelprüfungs-Eklat rund um Eric. Das Verhalten des Schauspielers lässt alle rätseln. Linda und Filip ziehen sich an den Fluss zurück. Nur die beiden Reality-Stars haben ihren Unmut über Erics Abbruch laut kundgetan – der Rest hat geschwiegen.

“Weißt du, was mich nervt? Nicht der Fakt, dass er das gemacht hat, sondern dass jeder so tut, als wenn das normal sei. Ich habe mit dieser Bombe nicht gerechnet. Ich finde das unfair uns gegenüber. Ich habe mir sieben Tage den Arsch abgerackert, damit wir was zu essen kriegen!”, regt sich Linda auf. Filip sieht es genauso: “Alle versuchen jetzt nur das beste Gesicht zu zeigen, weil jeder sich denkt, jetzt muss ich ins Finale kommen.” Linda ergänzt: “Er hat eine krasse Überzeugungsfähigkeit. Er könnte jetzt Scheiße labern, aber die Leute würden applaudieren.” Auch Filip ist wütend: “Der ist doch gelernter Schauspieler! Der Junge ist besessen davon andere zu beobachten. Er ist eine tickende Zeitbombe. Das ist der echte Eric. Das ist doch kein Grund, die ganze Gruppe abzufucken!” Manuel hat scheinbar echt Hunger und denkt bereits strategisch: “Wir werden ihn nicht ändern, das heißt für uns, wir können ihn nicht in die Prüfung wählen.”

Tina geht als Erste auf Eric zu und fragt: “Habe ich irgendwas getan, was falsch war?” Eric schüttelt den Kopf: “Keine Antwort.” Und auch Harald, der sich erkundigt, wie es Eric geht, blitzt ab: “Ich habe einfach meine Meinung. Alles gut. Nicht jetzt!” Haralds Fazit: “Der will Stress machen, das ist der Plan! Der hat auch keine Lust gehabt in die Prüfung zu gehen.” Anouschka: “Meiner Meinung nach plant der das von Anfang an!”

Foto: (c) RTL