JC Stewart veröffentlicht „Love Like That“

JC stewart 2Wenn jemand den perfekten Valentins-Vibe einfangen kann, dann ist es der selbsternannte „professional sadboy“ JC Stewart. Mit seinen Songs wie „I Need You To Hate Me” und „Lying That You Love Me“ ist der Nordire ein ausgewiesener Experte für große Gefühle, besonders dann, wenn das Herz schwer ist und die Liebe leidet. Doch selbst hinter dem größten Liebeskummer schimmert bei JC Stewart immer die Hoffnung auf die große Liebe hervor – und was könnte am heutigen Valentinstag besser passen. „Love Like That“ lautet der Titel der neuen Single, mit der sich JC Stewart nach bereits über 200 Millionen Streams für seine Musik erneut in die Herzen seiner Fans singen wird.

Getragen von einer gleißenden Produktion, teilt JC Stewart in „Love Like That“ zutiefst persönliche Gefühle: Er entschuldigt sich bei der Frau an seiner Seite dafür, in einem entscheidenden Moment nicht für sie da gewesen zu sein. Auch der Produktion des Songs mit seiner großen Pop-Hook, den himmlischen Background-Gesängen und den flirrenden Beats ist es zu verdanken, dass trotz der zerknirschten Worte von JC Stewart am Ende die Hoffnung zurückbleibt, dass diese Beziehung eine rosigere Zukunft vor sich hat.

JC kommentiert: „Ich habe ‚Love Like That‘ geschrieben, nachdem ich einige nicht ganz so schöne Gespräche mit Menschen in meinem direkten Umfeld geführt habe, die mir sehr nahestehen. Mir wurde bewusst, dass ich die Arbeit über alles gestellt und dabei die Dinge vergessen hatte, die im Leben wirklich wichtig sind. Dieser Song ist im Grunde eine Entschuldigung an diese Menschen, verbunden mit dem Versprechen, dass es nicht wieder vorkommen wird.“

JC schrieb „Love Like That“ zusammen mit dem Grammy-Preisträger Koz (Dua Lipa) und The 23rd (Griff, Sigrid), Letztere produzierten den Song auch.

https://youtu.be/v7nBvDB9Tz0

Foto: (c) Warner Music