Michael Bublé veröffentlicht „My Valentine“

Michael Buble - New Press Picture 2019 3Michael Bublé gibt einen weiteren Ausblick auf sein kommendes Album „HIGHER“ – und er könnte angesichts des nahenden Valentinstages passender nicht sein: „My Valentine“ lautet der Titel des Tracks, eine gefühlvoll gesungene Interpretation von Sir Paul McCartneys gleichnamigem Song (2012), der von der britischen Ikone höchstpersönlich produziert wurde.

Gut drei Jahre nach seinem letzten Album erfreut Michael Bublé seine weltweite Fangemeinde mit der Ankündigung eines neuen Werkes: „HIGHER“ wird am 25. März 2022 über Warner Records / Reprise Records erscheinen und ist das insgesamt 11. Studioalbum des mehrfachen Grammy-Gewinners, vielfachen Juno-Preisträgers und weltweiten Multiplatin-Superstars. Die erste Single „I’ll Never Not Love You“ präsentiert der Kanadier stimmlich und kreativ in Bestform. Der neue Track wurde von Greg Wellsund Bob Rockzusammen mit Allen Chang, Jason „Spicy G“ Goldman und Sir Paul McCartney produziert.

Foto: (c) Warner Music Group