Adel verpflichtet: DER GORILLA möchte bei “The Masked Singer” begeistern

DER GORILLA in der sechsten Staffel "The Masked Singer"Singender Businessman: DER GORILLA stammt aus dem Herrenhaus “von Silberrücken” und zeigt sich in der sechsten Staffel der ProSieben-Show “The Masked Singer” (ab 19. März 2022, live um 20:15 Uhr) von seiner musikalischen Seite.

Auch wenn der stattliche GORILLA gerne mal mit dem adeligen Klischee bricht, achtet er sehr auf eine gepflegte Erscheinung. “Wir haben den Gorilla mit einer Echthaar-Frisur ausgestattet, damit man seine Haare besser stylen kann”, verrät Maskenbauerin Marianne Meinl. Gewandmeisterin Alexandra Brandner ergänzt: “Der breite Körper wurde komplett aus Schaumstoff gebaut und mit edlen Stoffen drapiert. Dazu kommen noch Hemd, Weste, Hut und Mantel.”

In der sechsten Staffel der vielleicht besten, verrücktesten Show der Welt singen neben dem GORILLA, dem SEESTERN, dem ZEBRA, der MÖWE und dem DORNTEUFEL fünf weitere geheimnisvolle Stars unter neuen, fantastischen Masken und versuchen, ihre Identität so lange wie möglich geheim zu halten. Welche Stars stecken unter den Masken? Moderiert wird “The Masked Singer” von Matthias Opdenhövel.

“The Masked Singer” wird produziert von Endemol Shine Germany.

Die sechste Staffel “The Masked Singer”, ab 19. März immer samstags, 20:15 Uhr, live auf ProSieben und auf Joyn

Foto: (c) ProSieben / Willi Weber