ANNE WILL am 6. März 2022

Anne WillPutins Krieg gegen die Ukraine – in der zweiten Woche sind seine Truppen weiter auf dem Vormarsch, die Luftangriffe auf größere Städte werden ausgeweitet. Nach einem Telefonat mit dem russischen Präsidenten befürchtet Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron, dass der Ukraine das Schlimmste noch bevorstehe. Dabei wurden wohl bereits hunderte Zivilistinnen und Zivilisten getötet und mehr als eine Million Menschen sind auf der Flucht. Wie kann der Westen der Ukraine helfen? Was bringen Waffenlieferungen u.a. aus Deutschland? Sollten die Sanktionen trotz der Energieabhängigkeit der EU von Russland ausgebaut werden? Und: Wie ist dieser Krieg zu beenden?

Zu Gast bei Anne Will:

Frans Timmermans (Vizepräsident der Europäischen Kommission)
Alexander Graf Lambsdorff (FDP, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender im Bundestag)
Andrij Melnyk (Botschafter der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland)
Claudia Major (Politikwissenschaftlerin, Leiterin der Forschungsgruppe Sicherheitspolitik der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin)
Egon Ramms (General a.D. des Heeres der Bundeswehr. Ehem. Oberbefehlshaber Allied Joint Force Command)

ANNE WILL am 6. März 2022 um 21:45 Uhr im Ersten / Krieg gegen die Ukraine – wie weit wird Putin gehen?

Foto: (c) obs / ARD Das Erste