Philippa Kinsky veröffentlicht ihre erste Single

philippa kinsky 1-c-dna-creative-collective-scaledPhilippa Kinsky ist Newcomerin, TikTokerin, auf der Suche – und mittendrin. Die deutsch-österreichische 20-Jährige macht Pop – bei ihr treffen stimmungsvoller Indie-Vibe und reflektierte Lyrics auf eingängige Melodien. Gestern erscheint ihre erste Single “always okay”, dazu gibt es ein Video zu einer stripped down Live-Session des Tracks.

Schon seit sie klein ist, geht es Philippa ums Musik machen mit und für Freund*innen und Familie. Ihre mittlerweile digital wachsende Community (auf TikTok schon ganze 60k) nimmt die junge Künstlerin nun lebenslustig und selbstironisch mit auf den Weg vom Girl-von-nebenan zum Erwachsenwerden. Mit entwaffnender Ehrlichkeit und Verspieltheit schreibt sie berührende Texte, findet die eingängigsten Melodien, spielt Ukulele mit ihrer Community, bastelt Schmuck und kombiniert wild Second Hand Klamotten – eine DIY-Queen der Leichtigkeit.

„always okay”, die erste Single aus ihrer kommenden Debüt-EP, begibt sich einerseits in folkige Singer-Songwriter-Sphären, ist dennoch modern und vielschichtig produziert und macht es sich durch eine catchy Melodie im Ohr bequem. Mit viel Respekt vorm Älterwerden und auf-sich-allein-gestellt-sein offenbaren die Lyrics ein persönliches Eingeständnis. Die junge Künstlerin spricht sich selbst und allen, die es hören wollen, beruhigend und doch schwungvoll zu: Geborgenheit zu finden, ist wertvoll und mächtig: “Suche und entwickle dich, ja. Aber es ist immer okay, dich zurückzuziehen, für einen Moment zurück nach Hause zu gehen – wo oder wer auch immer das ist – und in Geborgenheit durchzuatmen und Kraft zu schöpfen“, wie Philippa erzählt.

https://youtu.be/gniS6YEjY5U

Foto: (c) DNA Creative Collective