Zoe Wees veröffentlicht ihre neue Single “Lonely”

zoe wees pressebilder 2022Zoe Wees meldet sich mit neuer Musik zurück und veröffentlicht ihre neue Single „Lonely“, in der sie über die schwierigeren Momente ihrer psychischen Gesundheit spricht. Der Song knüpft an ihre Debüt-EP „Golden Wings“ an, die weltweit über 1,2 Milliarden Streams gesammelt hat. Wees steht kurz vor dem Start ihrer Europatour in Deutschland, der Schweiz und Österreich und wird am 21. November im Londoner Lafayette in Großbritannien als Headliner auftreten.

Über den neuen Song sagt Zoe: „Die Veröffentlichung von Musik hat so viele neue, großartige Freundschaften geschaffen und mir so viele Möglichkeiten gegeben, aber ich habe mich selbst in einem überfüllten Raum oft an einem einsamen Ort wiedergefunden. Und viele meiner Freunde fühlten das auf die gleiche Weise. Mir wurde klar, dass man tolle Menschen um sich haben kann, sich aber trotzdem einsam fühlt. Mir wurde auch klar, dass deine eigenen Gefühle wichtiger sind als alles Körperliche und dass ich geliebt werden möchte, weil ich Ich bin und nicht für irgendetwas anderes. Ich wachse von Tag zu Tag und fühle mich hoffnungsvoll, auch wenn es mich manchmal traurig macht. Ich hoffe, dieses Lied hilft jedem zu erkennen, dass er nicht der Einzige ist, der dasselbe denkt.“

„Ich habe um Weihnachten herum angefangen, den Song zu schreiben, was eine harte Zeit für mich war und für so viele eine einsame Zeit sein kann. Zuerst mochte ich den Song überhaupt nicht und ich habe die Session abgebrochen und bin nach Hause gegangen. Aber ein paar Wochen später ging es mir nicht mehr aus dem Kopf und ich begann wieder daran zu arbeiten. Es dauerte eine Weile, bis ich mich damit anfreunden konnte, aber jetzt liebe ich den Song und seine Ehrlichkeit.”

https://youtu.be/RkPfPXP_-RE

Foto: (c) Megan Courtis