“Kühlschrank öffne dich!”: Alexander Kumptner und Hanna Reder zaubern mit Resten

Challenge für Kochprofis: "Kühlschrank öffne dich!" in SAT.1Was hat Deutschland im Kühlschrank? Und wie lässt sich daraus etwas Köstliches kochen? Wie schmeckt ein Essen aus einem Lebensmittel-Sammelsurium aus Gurken, Hähnchenkeulen, Zartbitter-Schokolade, Grüner Soße, Eiern und Apfelmus? Genau vor dieser Frage steht Profikoch Alexander Kumptner in der neuen Prime-Time-Kochshow “Kühlschrank öffne dich!” in SAT.1: “Da machst Du den Kühlschrank auf, stehst vor einem Haufen von Lebensmitteln, die null zusammenpassen, und sollst dann unter Zeitdruck Gerichte zaubern, die auch noch Leuten schmecken sollen, die Du nicht kennst und deren Vorlieben Du nur aus ein paar Hinweisen erahnen kannst. Das ist echt eine ganz neue Liga!” Und genau die richtige Herausforderung für den Wiener Spitzenkoch und seine Kochpartnerin Hanna Reder, Finalistin bei “The Taste” 2021. Gemeinsam tritt das Duo in der ersten Ausgabe der Show gegen das hochklassige Herausforderteam Ali Güngörmüs und Richard Rauch an – und brät, frittiert, brutzelt, gart und röstet mit alltäglichen – und manchmal auch sehr überraschenden – Kühlschrank-Schätzen um die Köch:innen-Ehre! Welches Team gewinnt, entscheiden am Ende die Besitzer:innen der jeweiligen Kühlschränke. Denn die müssen von den kulinarischen Spontankreationen à la French Toast mit Apfelmus oder spicy Gurken-Backhendl-Salat erst einmal überzeugt werden … Moderiert werden die insgesamt sechs Prime-Time-Shows von Ruth Moschner.

In den kommenden Episoden kreuzen mit dem Team Kumptner/Reder folgende Herausforder:innen ihre Kochlöffel: Viktoria Fuchs, Max Strohe, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann, Johann Lafer, Lisa Angermann, Robin Pietsch, Anthony Sarpong, Frank Buchholz, Pia-Engel Nixon und Christoph Rüffer. “Kühlschrank öffne dich! – Das Duell der Kochprofis”, sehen SAT.1-Zuschauer:innen am Donnerstag, 7. April 2022, um 20:15 Uhr.

“Kühlschrank öffne dich! – Das Duell der Kochprofis”, 6 Episoden, ab 7. April 2022 immer donnerstags um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Foto: (c) SAT.1 / Marc Rehbeck