Suki Waterhouse veröffentlicht Visualizer zur neuen Single „Wild Side”

Suki Waterhouse 3edaff9b-36f8-32e2-171a-22ef62ea853aMit „Wild Side” veröffentlicht Suki Waterhouse gestern einen weiteren Vorboten aus ihrem kommenden Debütalbum „I Can’t Let Go“. Achtung, aufgrund von Produktionsschwierigkeiten erscheint „I Can’t Let Go“ nicht wie geplant am 22. April, sondern erst am 6. Mai physisch/digital über Sub Pop Records.

„Wild Side” wurde wie die restlichen Songs auf dem Album von dem Grammy-nominierten Produzenten und Songwriter Brad Cook (BON IVER, THE WAR ON DRUGS, SNAIL MAIL, WAXAHATCHEE) produziert. In dem Song geht es um die Verlockungen und den Reiz von früheren Beziehungen.

SUKI über den Track: „,Wild Side’ is about recognizing each other’s past, the beauty and the fear that comes in reminiscing about who you used to love.”

https://youtu.be/2jRflh6zTik

Foto: (c) Dana Trippe