Georgia (11) aus #TeamFanta gewinnt die Jubiläumsstaffel von “The Voice Kids”

Georgia (11) aus #TeamFanta gewinnt "The Voice Kids" 2022Falling in love with Georgia! Die elfjährige Georgia aus Bremerhaven gewinnt die Jubiläumsstaffel “The Voice Kids” mit der Elvis Presley-Ballade “Can’t help falling love” – und beschert ihren Coaches Michi Beck und Smudo einen weiteren Sieg im #TheVoice-Universum.

Michi Beck schwärmt: “Georgia ist gemacht für die Bühne. Sie hat nicht nur das Talent, sondern liefert immer auf den Punkt ab. Das macht sie zu einer verdienten Siegerin.” Smudo: “Wir sind sehr stolz, dass Georgia gewonnen hat. Sie konnte bei den Battles Quarantäne bedingt nicht teilnehmen und hat ihre zweite Chance dank des Community-Tickets genutzt. Georgia hat Vollgas gegeben und die Leute erreicht. #TeamFanta freut sich riesig über den Sieg.”

Neben dem Titel kann sich Georgia über eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15.000 Euro freuen. Gemeinsam mit SEAT und dem erfolgreichen Produzententeam von Stefan Dabruck wird sie professionelle Aufnahmen in den #SEATsounds Studios in Frankfurt am Main machen – inklusive Songwriting, Recording Sessions, Produktion und Mastering. Georgia erhält eine Option auf einen Plattenvertrag. Für sich und ihre Familie gewinnt Georgia zudem einen Kurzurlaub im Freizeitpark Efteling.

Foto: (c) SAT.1 / André Kowalski